Im Spiel gegen den VfR Fehlheim II gelang den Senioren des TSV Elmshausen der erste Sieg der Rückrunde.

An Muttertag stand die Maiwanderung der Wanderabteilung des TSV-Elmshausen an. Man traf sich am Sportplatz und fuhr in Fahrgemeinschaften nach Heppenheim.

Im ersten Spiel der Saison konnte die AH des TSV Elmshausen den TSV Hambach mit 3:1 schlagen.

Die Partie verlief freundschaftlich und fair. Die 1:0 Führung für den TSV Elmshausen entstand durch ein Eigentor der Hambacher, die Torschützen für den TSV waren Christian Waltje und Sebastian Wahlig bei seinem Einstandsspiel in der AH.

Im Anschluss an die Partie wurden gemeinsam noch ein paar kühle Bier in der Sonne getrunken.

Die Aprilwanderung führte die Wanderabteilung des TSV-Elmshausen nach Bensheim zum Treffpunkt am Ritterplatz. Die Wanderführer Willi und Christa begaben sich mit über 40 gut gelaunten Wanderer auf dem Weg zum Stadtpark.

Nach dem frühzeitig bekannten Abschied von Trainer Markus Lösch nach 6 Jahren beim TSV konnte mit Dieter Stephan ein neuer Trainer für die kommende Runde verpflichtet werden.

Dieter Stephan war bereits als Trainer bei der FSG Bensheim und zuletzt beim SV Lindenfels erfolgreich tätig.

Die B-Jugend bedankt sich mit einem 6:0 gegen den VfB Lampertheim bei Uwe Lang für die Spende von 10 Adidas Trainingsbällen. Torschützen: Robin Perez Adler, Johannes Böhm, Marlon Meub, Fabrizzio Locritani und zweimal Claudio Mink!