Am 2. Sonntag im September traf sich die Wanderabteilung des TSV-Elmshausen. Mit dem Linienbus fuhr die große Wandergruppe  nach Lindenfels. Drei Gastwanderer gesellten sich dazu. 

Knapp 30 Wanderer fanden sich zur August-Wanderung ein. Zuvor gab es einen kleinen Umtrunk aus Anlass eines Geburtstages. So prostete man dem Geburtstagskind zu, verweilte noch etwas und startete gut eingestimmt vom TSV-Sportplatz aus in Richtung altes Rathaus.

Zur Juli-Wanderung fanden sich 32 gutgelaunte Teilnehmer ein. Darunter eine Gastwanderin und drei Vorstandsmitglieder – welche stets willkommen sind. Bevor die Tour aber los ging wurden noch zwei Mitglieder vom 1. Vorsitzenden Andreas Ihrig für langjährige Vereinszugehörigkeit nachträglich geehrt.

Zehn wanderlustige Personen ließen sich von der großen Hitze nicht aufhalten!  Neun aktive Wanderer und ein Vorstandsmitglied (Uwe Lang) wagten sich bei hohen Temperaturen von 37 Grad (gefühlt noch mehr) auf die geplanten Touren.

Eine Woche vor Fronleichnam begab sich die Wanderabteilung des TSV-Elmshausen auf ihre 4 Tagesfahrt in den Bayerischen Wald nach Lam mit Unterkunft im Hotel „Zum Hirschen“. Der Bus war mit 43 Teilnehmer (darunter 3 Gäste) gut besetzt.

An Muttertag stand eine kleine Wanderung zur Karl-Stähr-Hütte mit anschließender Feier im Vereinsheim an. Groß war der Zuspruch und das Wetter für die 40 aktiven Wanderer ideal.